You are currently viewing Keine Zeit ist immer – 3 Schritte für mehr Zeit

Keine Zeit ist immer – 3 Schritte für mehr Zeit

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Dieser Spruch bringt es auf den Punkt: laut einer Arbeitsmarktbefragung geben 2/3 aller Beschäftigten an, dass Zeitdruck den höchsten Stress auslöst.  Und die Tendenz ist steigend.

Du bist also in guter Gesellschaft, wenn auch du dieses Gefühl nur allzu gut kennst.

Aber sind wir diesem gesellschaftlichen Phänomen unserer Zeit wirklich auf Gedeih und Verderb ausgesetzt?

Es lohnt sich der Blick auf diejenigen, die andere Wege gehen. Und eines sei dabei direkt gesagt: sie gehen NICHT den Weg, durch noch mehr Zeit- und Selbstmanagement noch mehr zu erledigen. Es geht für diese Menschen NICHT darum, möglichst viel beschäftigt zu sein.

Es geht um viel mehr.  Es geht um ihr Leben. Ein zufriedenes und erfülltes Leben. Es geht darum, mit dem Richtigen beschäftigt zu sein.

Was das heißen soll?

Schritt 1:

Werde dir bewusst, was das „Richtige“ für dich überhaupt ist. Ganz viele Menschen können das nämlich gar nicht so klar für sich beantworten.

Die folgenden Fragen können dir eine Orientierung geben.

  • Wie klar kennst du deine wirklichen Lebensziele? Dein „Richtiges“?
  • Kannst du deine wichtigsten Lebensziele kurz und knapp auf den Punkt bringen?
  • Hast du eine „Bucket List“?
  • Weißt du, was du in deinem Leben unbedingt gemacht, gesehen oder erreicht haben musst, bevor du dich von dieser Welt verabschiedest?

Falls ja – wunderbar. Dann brauchst du nur weiterlesen, wenn du noch nicht alles erreicht hast.

Falls nein, dann hast du erste Antworten für dich, warum du zu den Menschen gehörst, die das Gefühl eint, nie Zeit zu haben. Wenn du das ändern möchtest, dann werde dir im ersten Schritt über deine wirklichen Lebensziele klar!

Schritt 2:

Ich kann den innerlichen Aufschrei von dir förmlich hören:

„Sehr lustig – wann soll ich das denn machen? Ich gehöre zu den Menschen, die keine Zeit haben. Ich brauche keine weiteren „to dos“. Ich hätte gerne eine Lösung.“

Stimmt! Die gibt es auch.  

Vorab erst noch ein paar Fragen an dich zum Verständnis:

  • Womit genau verbringst du deine Zeit?
  • Was genau treibt dich an? Motiviert dich?
  • Tust du die Dinge, weil du richtig Spaß daran hast oder weil es getan werden muss? Du damit dein Geld verdienst?
  • Oder weil es dir früher mal viel Spaß gemacht hat – und jetzt kannst du da nicht so leicht raus?
  • Was ist der Lohn für deine Anstrengung? Geld? Anerkennung? Sicherheit?
  • Wie gut kannst du „NEIN“ sagen, wenn man dich um einen Gefallen bittet?
  • Was würde die Stimme in dir sagen, wenn du vorschlägst, dich mal nur um dich zu kümmern?

Geh nicht zu schnell über diese Frage hinweg. Die Antworten auf diese Fragen geben dir sehr wertvolle Hinweise.

Der 2. Schritt lautet daher: Wage ein Experiment. Sei neugierig und werde dir bewusst, wie du denkst, welchen Einfluss dein Denken auf deine aktuelle Situation hat und „lerne neu zu denken.“ 

Wenn du neue Ergebnisse in deinem Leben haben möchtest, was sich z.B. dadurch zeigt, dass du weniger Zeitdruck ausgesetzt bist, dann beginnt dieser Weg damit, dass du neue Methoden an die Hand bekommst, dich durch diese Methoden persönlich weiter entwickelst und dir darüber klar wirst, welchen Einfluss dein Denken auf dein Leben hat.

Wenn du wirklich etwas verändern willst, dann entscheide dich und ein Schlüssel lautet: neu denken lernen.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, was neuste wissenschaftliche Erkenntnisse uns konkret für Methoden an die Hand geben, dann klicke hier:

Es lohnt sich, die Hintergründe zu kennen und wirklich zu verstehen, warum diese Methoden wirksam sind.

Schritt 3:

Noch nie hatten wir so einfach Zugang zu so viel Wissen. Du bist nur noch einen Schritt davon entfernt, den „Ich-habe-NIE-Zeit-Spieß“ umzudrehen. Etwas provokant formuliert: wenn du nach dem Artikel nicht tätig wirst, dann kannst du nicht mehr sagen: „Das habe ich nicht gewusst.“

Es gibt Wege – du musst sie nur gehen.

Vernetze dich mit Gleichgesinnten. Komm gerne auch in meine Facebook-Gruppe. Du bist herzlich eingeladen:

Das allein reicht aber nicht:

Mach gerne den Test auf meiner Seite und erfahre mehr darüber, was genau dich durch den Tag treibt:

Du kannst auch gerne ein unverbindliches Gespräch bei mir buchen.

In dem Gespräch erfährst du:

  • … wie du klar wirst und neue Perspektiven für dich entwickelst
  • …wie du Unliebsames loslässt
  • … wie du entschlossen in die Umsetzung kommst und es dir egal wird, was andere dazu sagen

UND

  • …wie du automatisch neue Lebensfreude gewinnst, weil dieser ganze Weg dich von innen heraus stark macht.

Verschenke nicht länger deine wertvolle Lebenszeit. Verzichte nicht weiter auf Lebensfreude, weil du nicht mit „deinem Richtigen“ beschäftigt bist oder dich irgendetwas oder irgendjemand daran hindert, dich mehr um „dein Richtiges“ zu kümmern.

Das Leben ist ein Geschenk und am Ende solltest du nichts bereuen müssen.

Ich freue mich auf dich,
Deine Silja